easy website builder

© Copyright 2019 CMC / Universität Innsbruck / ST - All Rights Reserved

Sensibilisierung

Aufmerksamkeit, Motivation und Bewusstsein schaffen als Grundlage für Verhaltsveränderung

Mobirise

Befähigung

Maßnahmen zielgerichtet und wirksam einsetzen

Mobirise

Services / Leistungen

Fachvorträge

„Wer ist schuld am Stau?“
„Was hat Mobilität mit Vernunft zu tun?“
„Werden selbstfahrende Autos selbstverständlich?“
„Die Zukunft der Mobilität“
„Verhaltensbarrieren in der Mobilität"
(weitere Vorträge auf Anfrage)

Infobroschüren

> Mobilitätstypen und Wechselbereitschaft
> Mobilitätsinformationen – wie erreicht man wen?
> Verhaltensbarrieren in der Mobilität
(weitere Themen auf Anfrage) 

Aktionstage

enthält Vorträge, Infomaterial, interaktives Peer-Learning zu gewünschten Themen mit Verhaltensschwerpunkten in der Mobilität, beispielsweise für Tourismusgemeinden, Schulen etc.

Schulungen

> Stakeholderaktivierung (wie motiviere ich lokale Kooperationen)
> Faktor Mensch in der Mobilität (wie kann welches Verhalten verändert werden)
> Mobilitätsmissverständnisse und wie man sie vermeidet
(weitere Themen auf Anfrage) 

Beratung

> Für Entscheider: worauf muss ich bei einer angebotenen Mobilitätslösung achten
> Für Anbieter: wie stelle ich sicher, dass meine Lösung effektiv wirkt
(konkrete Themen nach Vereinbarung) 

Starter-Kits

für Initiativen zur Veränderung des Mobilitätsverhaltens

Kontaktvermittlung / Netzwerk

Vermittlung von spezifischen Experten oder Partnern für Verhaltensänderungsinitiativen

Die Abgeltung der Leistungen erfolgt in Abhängigkeit von der konkreten Aufgaben- und Themenstellung sowohl aus Mitteln der Forschungsförderung als auch ggf. nach einer individuell zu vereinbarenden Übernahme der restlichen Kostenanteile.